Grundlagen der Fotografie


Grundlagen der Fotografie 


 

 

Du bist Besitzer einer DSLR (digitalen Spiegelreflex Kamera) findest deine Bildergebnisse aber nicht wirklich ausreichend?

Du würdest gerne sicherer werden in Bezug auf Technik, Bildaufbau und Handling deiner Kamera?

Du hast einfach Spaß am Fotografieren und möchtest tiefer in das Thema einsteigen? 

Du willst keine Zufallsbilder mehr “knipsen” sonder deine Fotos selbst erarbeiten?

Was erwartet dich beim Workshop? 

Da ich selbst aus der Natur/Macro und Landschaft Fotografie komme sind dies auch die Hauptgebiete auf die ich mein Augenmerk lenke. Reine Studiofotografen werden bei mir nicht glücklich.

 

# Grundeinstellungen und Grundwissen Ihrer Kamera. Egal ob Handy, Bridge oder DSLR 

# Bildqualität (JPG oder RAW). Was ist der Unterschied?

# Zusammenhänge erkennen. Was sind Belichtungszeit, Blende und ISO?

# Nutzen und Grenzen der Programme — Blendenvorwahl, Zeitvorwahl,

# Motivprogramme der Kamera nutzen lernen. 

# Bildaufbau als Grundlage das guten Fotos

# Equipment das sinnvoll und was ist weniger sinnvoll?

# Bildbesprechung unter Anwendung der gelernten Inhalte

 

Kurszeit

ca. 5-6 Stunden von 10.00 – 16.00 Uhr


Ort

Kulturzentrum “Alte Mühle” in 66646 Marpingen


Treffpunkt

Am Eingang im EG der Mühle


Teilnehmer

Mindestanzahl 4

Maximalzahl 10


Anforderungen

# Eigene Spiegelreflexkamera (oder digitale Systemkamera), geladener Akku, Speicherkarte

# Bitte macht euch mit der Kamera und deren Menu im Vorfeld bekannt. Ich kann nicht alle Menüführungen von jedem Hersteller kennen.

# Allgemeines Interesse an der Fotografie

Der Kurs richtet sich an alle Einsteiger und Anfänger der digitalen Fotografie.


Preis

99,- €


 

 


Der Veranstalter behält sich eine Absage des Kurses ohne Angabe von Gründen frei. Bei einer Absage durch den Veranstalter werden 100% der Kursgebühren rückerstattet. Die Kursgebühr beträgt 99,-€ und wird vor Ort gezahlt. Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum “Alte Mühle” in 66646 Marpingen. Dieser Workshop findet ab 4 Teilnehmern statt. 


 

Bildaufbau

Spiel mit der Perspektive

Zeit als Gestaltungelement

Grundlagen der Kamera