Der Dämmerungsrechner

Der Dämmerungsrechner.

Heute mal wieder ein kleiner Software Tipp von meiner Seite. Sollten Sie sich schon länger mit dem Thema Naturfotografie beschäftigen sind ihnen sicher schon einmal diese wunderbaren Bilder unter gekommen, welche Landschaften in der berümten blauen Stunde zeigen.

Als blaue Stunde bezeichnet der Fotograf den zeitlich begrenzten Bereich kurz nach Sonnenuntergang bzw. kurz vor Sonnenaufgang. Wobei in der Fotoszene der morgendliche Bereich auch als goldene Stunde bezeichnet wir. Hier ist zu beachten das es sich keineswegs wie die Begrifflichkeiten zu vermuten verleiten um einen Bereich von 60 Minuten handelt. Meist schwankt je nach Jahreszeit die Dauer zwischen 30 und 50 Minuten.

In der Naturfotografie ist es genau wie in allen anderen Bereichen unseres Hobbys sehr wichtig die bevorstehenden Aktionen zu planen. Ein wirklich gutes Foto entsteht in den seltensten Fällen nur mal so aus Zufall. Hier hilft einfache Software sehr gut weiter. Auf der Homepage von Jens Koßmagk ist ein Tool zu finden welches mit wenigen Einstellungen die blaue Stunde exakt berechnet. Auch die Himmelsrichtung in der vom gewählten Standort aus gesehen die Sonne und der Mond auf und unter gehen wird berechnet.

DER DÄMMERUNGSRECHNER

Viel Spaß mit dem Tool und immer gutes Licht

Christian M.