Zu Gast im Podcas.

Zu Gast im Podcas.

Seit vielen Monaten höre ich nun schon einige Podcasts. Wie ich darauf gekommen bin, weiß ich selbst nicht mehr so ganz genau. Irgendwann hab ich mal so was aufgeschnappt wie “hör dir mal den Podcast xyz an”. Seit der ersten Folge die ich dann gehört habe bin ich großer Fan dieses Mediums geworden. Für mich ist eine der besten Ablenkungen und Möglichkeiten zum Zeitvertreib die es gibt. Anstatt beim Autofahren Radio zu hören, laufen immer wieder meine liebsten Podcast über die Anlage im Auto. Ich höre viele verschiedenen Podcast Sendungen. Alle selbst verständlich aber aus den Bereichen die mich besonders interessieren.

Reisetagebuch schreiben.

Reisetagebuch schreiben.

Ich sitze zusammen mit Daniel Spohn und meinem Sohn in einer kleinen Steinhütte im Andringitra Gebiet auf Madagaskar. Das Lagerfeuer brennt schon und wir wärmen uns an den Flammen. Gerade haben wir zu Abend gegessen und den Tag an uns vorbei ziehen lassen. Es war eine wunderbare Wanderung Heute mit vielen Eindrücken und Erlebnissen. Aber wo waren wir Gestern? Was haben wir Vorgestern alles erlebt? Mitten im Gespräch merken wir, dass es auf derart intensiven Reisen alles andere als einfach ist sich an alles zu erinnern was in den letzten Tagen passiert ist. Ich würde sogar behaupten, es ist unmöglich.